Rumpfinspektion

Unterwasserdrohnen ersetzen Kampfschwimmer, um allgemeine visuelle Inspektionsaufgaben zu erledigen, wodurch die Betriebskosten und Risiken des Unterwasserbetriebs gesenkt werden. Sie helfen auch bei der Entwicklung besserer Betriebs- und Wartungspläne, verbessern die Rumpfsicherheit und die Kraftstoffeffizienz.

Wie können Unterwasserdrohnen die Rumpfinspektion unterstützen?

  • Einfach zu bedienen und hohe Effizienz

    Plug-and-Play, eine einzelne Person kann den Einsatz in 5 Minuten abschließen und die Inspektionsaufgabe starten, ohne auf den Froschmann warten zu müssen.

  • Kostengünstig

    Ersetzt Kampfschwimmer, um den Rumpf zu inspizieren, der von einer einzigen Person bedient werden kann. Vermeidet die Reduzierung der Betriebseinnahmen durch die Ausfallzeit während der Inspektion, was die Kosten erheblich reduziert.

  • Berichterstellung mit einem Klick

    Erstellt nach der Inspektion mit einem Klick einen Rumpfinspektionsbericht.

  • Den ganzen Tag arbeiten

    Ausgestattet mit einem Ersatzakku oder mit Wechselstrom betrieben, können Unterwasserdrohnen lange Zeit ununterbrochen arbeiten und die Inspektionseffizienz verbessern.

Anwendungsszenarien

  • Überprüfen Sie die Antifouling-Farbe

    Überprüfen Sie den Grad der Beschädigung des Antifouling-Anstrichs an der Seite und am Boden des Schiffs und entscheiden Sie, ob es notwendig ist, das Serviceunternehmen mit der Reparatur des Anstrichs zu beauftragen.

  • Überprüfen Sie die Unterwasserwelt

    Überprüfen Sie den Bewuchs auf der Rumpfseite und entscheiden Sie, ob es notwendig ist, das Serviceunternehmen mit der Reinigung zu beauftragen.

  • Überprüfen Sie kritische Teile auf Beschädigungen

    Überprüfen Sie beim Anlegen des Schiffes im Hafen/Ankerplatz, ob die wichtigsten Teile wie Propeller/Ruder und Seekasten beschädigt sind.

  • Auf Stoßschäden prüfen

    Wenn ein Schiff auf See kollidiert, überprüfen Sie, ob der Bug oder das Heck des Schiffes durch die Kollision beschädigt wurde.

Verwandte Produkte

Letzte Aktualisierung

  • M2 PRO becomes "underwater doctor" and regularly do "physical examination" for a 300-meter vessel!

    2021-10-15 00:00 CHASING
  • The Ukrainian Seaport Authority uses CHASING M2 for hull inspection

    2021-09-07 00:00 CHASING